Schlagwort-Archiv: arbeitsretrospektive

Bessere Retrospektiven mit effektiven Verbesserungen

bonsaiLaut den Kommentaren bei den Ergebnissen meiner Umfrage „Wo klemmt es in euren Retrospektiven“, gibt es zwei Favoriten, die ich zuerst in einem Blog Artikel behandeln soll. Das ist zum einen die Nummer vier (Gefühltes Desinteresse im Team sich schon wieder mit einer Verbesserung zu beschäftigen) und die Nummer fünf (Nur sachlich/fachliche Themen werden besprochen). In diesem Blog Artikel das Problem mit dem gefühlten Desinteresse sich schon wieder mit einer Verbesserung zu beschäftigen näher beleuchten.

Wie immer ist ein solches Problem stark von jeweiligen Kontext abhängig, weshalb ich hier sicher keine generelle Lösung beschreiben werde. Wenn ich ein solches Verhalten beobachtet habe, hatte es meist einen der folgenden Gründe:

  1. Die bisherigen Verbesserungen, welche in Retrospektiven beschlossen wurden, wurden am Ende nie umgesetzt.
  2. Die beschlossenen Verbesserungen hatten keinen Effekt, nichts änderte sich.
  3. Das Team bekam nicht genügend Zeit, um an den beschlossenen Verbesserungen zu arbeiten. Weiterlesen